Ambulante Hilfen

für Kinder und Jugendliche

 

 

Unser Leitbild

Unsere persönlichen und beruflichen Erfahrungen ließen die Idee entstehen, eigene Vorstellungen und Erkenntnisse in die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einzubringen. Wir wollen unsere Kenntnisse und Einsichten aus der Praxis für die Menschen, die Hilfe und Unterstützung benötigen und für die Fachkräfte, die diese Arbeit erbringen, einsetzen und Ideen weiterentwickeln.

Warum nennen wir uns „WindRad“?

Wir geben mit unseren Angeboten Anstoß und lösen dadurch eine Bewegung aus, die Entwicklung und Veränderung ermöglicht und unterstützt.

Wir bieten Förderung, Unterstützung und Assistenz, um die individuellen Stärken und Fähigkeiten des Einzelnen zu entdecken und (neu) zu entfalten.

In jedem Menschen steckt sehr viel „nutzbare Energie“ als Potenzial, das es zu erkennen und zu fördern gilt. Dies bringt eine Erhöhung der Lebensqualität jedes Einzelnen mit sich und unterstützt seine Einbeziehung und selbstständige Aktivität.

Grundlage unserer Arbeit ist der Ansatz der Lebenswelt Orientierten Sozialen Arbeit, dies bedeutet für uns, den Menschen, mit dem wir arbeiten, in seiner Individualität und in seinem Lebenskontext zugleich systemisch-ganzheitlich und situationsbezogen zu betrachten.

Unter Lebenswelt verstehen wir die Wirklichkeit, in der jeder Mensch lebt, in der er sich ganz selbstverständlich bewegt, denkt, handelt und mit anderen kommuniziert. Die Lebenswelt bildet die individuelle Grundlage für Wahrnehmung und Verständnis.

 

Leben mit allen Sinnen steht im Vordergrund unserer Arbeit, der kognitive Bereich des Menschen wird genauso angesprochen wie auch sein emotionaler und körperlicher. Erlebnisse in diesen Bereichen ermöglichen Erfahrungen, die Auswirkungen auf die gesamte Persönlichkeit haben und deren Weiterentwicklung zulassen und zu einer größeren eigenen Beteiligung an der Gestaltung des Lebens befähigen.

Der Respekt vor dem Einzelnen und das Vertrauen in seine Stärken sind unsere Arbeitsbasis, was die Akzeptanz von individuellen Lebensplänen und das Zulassen von Fehlern miteinschließt.

WindRad- Hilfen begrüßt die Entwicklung und Umsetzung der Inklusion. Mit unseren Angeboten unterstützen wir das Bestreben, für jeden Menschen die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen, die es ermöglichen, uneingeschränkt aktiv zu werden und sein Leben selbstständig und selbstbewusst zu gestalten. Dafür ist eine Akzeptanz für ein Anderssein durch die Gesellschaft notwendig, die wir in unserer Arbeit vorleben werden – wir geben den Anstoß und unterstützen die entstandene positive Bewegung.

In allen Bereichen unseres Lebens bestehen derzeit noch große Hindernisse für Menschen mit Beeinträchtigungen, diese gilt es abzubauen und Bedingungen zu schaffen, in denen die Besonderheiten einzelner Personen als wünschenswerte Vielfalt und Bereicherung der Gesellschaft anerkannt werden.

Unseren Beitrag für eine gestärkte Persönlichkeit erbringen wir, indem wir grundsätzlich die folgenden Bereiche der Individualität fördern:

Selbstsicherheit und Selbstvertrauen

… ist eine wichtige Grundlage, Weiterentwicklung zu erreichen. Ein Kind, ein Jugendlicher und auch ein erwachsener Mensch, der sich seines eigenen Könnens bewusst ist, wird sich auch an neue Dinge heranwagen, sich ausprobieren, seine Grenzen erreichen und sich neuen Möglichkeiten öffnen.

Neben den konkreten Zielstellungen – den Hilfe- und Förderplänen entsprechend – ist es für uns ein großes Anliegen, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit zu fördern.

Soziales Verhalten und Gemeinschaftsfähigkeit

… Eine Förderung des Einzelnen mit seinen individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen erscheint auch dann sinnvoll, wenn dadurch eine Integration in eine Gemeinschaft möglich wird. Gemeinschaftsleben setzt Regeln, es enthält Normen und Werten, die die notwendige Basis für ein Miteinander sind.

Unsere Angebote schaffen die Voraussetzungen, die eine Gemeinschaftsfähigkeit ausbildet und unterstützt.

Wir gehen davon aus, dass ein soziales Verhalten, das sich an Normen orientiert, Erfolgserlebnisse schafft.

Phantasie und Kreativität

… ermöglichen jedem Menschen, seine Ideen auszuprobieren und so weitere Erfahrungen zu sammeln. Je mehr Möglichkeiten sich einer Person bieten, dies zu üben, umso mehr wird sie in die Lage versetzt, Folgerungen und Schlüsse aus dem Erlebten zu ziehen.

Unsere Angebote gestalten sich deshalb abwechslungsreich, vielfältig und ideenreich.

Diese drei Bereiche sind nicht voneinander zu trennen, sie bieten uns gerade aus diesem Grund viele verschiedene Ansätze, Angebote zu unterbreiten, zu planen und umzusetzen.

Die Familie als erstes soziales Netzwerk bietet Kindern Raum sich geborgen zu fühlen und sich dort zu einer selbständig agierenden Persönlichkeit zu entwickeln. Von großer Bedeutung dafür ist es aber, dass ihnen dieser Raum in ausreichendem Maße geboten wird und dies durch die Eltern unterstützt wird.

Probleme, die innerhalb von Familien auftreten können, sollten binnen eines kurzen Zeitraumes bearbeitet werden, um die Entwicklungsmöglichkeiten der betroffenen Kinder für nicht zu lange Zeit einzuschränken.

Die Kinder und deren Eltern benötigen dann u. U. eine Hilfestellung von außen, die wir anbieten. Unsere Arbeit ist auf die vorhandenen Ressourcen ausgerichtet, d. h. wir bieten die notwendige Unterstützung, um persönliche Stärken sichtbar zu machen und zu aktivieren. Im Vordergrund stehen nicht Fehler oder Schwächen, sondern (noch) nicht entdeckte Talente und individuelle Möglichkeiten, die den Familien ein glückliches und entwicklungsfähiges gemeinsames Leben eröffnen. Unsere Beratung kann auch zu einer Weitervermittlung an spezialisierte Hilfeangebote führen.

Auch die Lebensbereiche außerhalb der Familie sind sehr bedeutsam für die positive Entwicklung eines Kindes. Soziale Kontakte und Erfahrungsangebote innerhalb von Kita, Schule, Freundes- und Arbeitsbereich sind wichtig, um Fähigkeiten und Fertigkeiten für ein selbständiges Leben mit einer erfüllenden Beteiligung am Leben individuell zu entdecken und auszubauen.

Unsere eigene positive Einstellung und Offenheit anderen Menschen gegenüber wird aber nicht nur Auswirkungen auf unser Klientel haben. In unserer Arbeit lernen wir dazu und können auch Vorbild für andere Menschen sein, die nicht unmittelbar beteiligt sind.

 

Mit unseren Angeboten verknüpfen wir natürlich die Hoffnung, einen Beitrag für die einzelnen Personen und Familien, mit denen wir arbeiten, zu leisten. Wir wünschen uns aber genauso, andere Menschen für die Bedürfnisse von Menschen mit einem Unterstützungsbedarf zu sensibilisieren und damit positive Effekte in der Gesellschaft zu hinterlassen und eine gesellschaftliche Veränderung zu unterstützen, die es jedem Menschen ermöglicht ein integriertes Leben zu führen und jede nötige Unterstützung zu bekommen.

(c) WindRad - Hilfen, zuletzt geändert 07/2018